X

MUSTERBRECHER EXPRESS 15.02.2016

Das Musterbrecher-Team im exklusiven Sonderzug zu den Orten des Musterbruchs

 

MUSTERBRECHER®-EXPRESS: 48-STUNDEN-LERNREISE IN EINEM ZUG am 13.-14. JULI 2016

Für ihr aktuelles Buch »Musterbrecher – Die Kunst, das Spiel zu drehen« und für ihren Dokumentarfilm (ab Februar 2016 auf DVD) haben die beiden Managementforscher und -berater Dr. Stefan Kaduk und Dr. Dirk Osmetz auch uns porträtiert – und mit Andreas Glemser, Thomas König und Kurt Stanjersberg Gespräche geführt. Seit einiger Zeit arbeitet COCOMIN bei speziellen Themen mit dem Musterbrecher-Team zusammen.
Das Musterbrecher-Thema entstand aus einem universitären Forschungsprojekt und wird seit über einem Jahrzehnt in die Praxis getragen – mit Impulsvorträgen, Workshops und unkonventionellen Beratungsansätzen. Es geht um das Erkennen und Verstehen von Mustern, die Organisationen teilweise lähmen. Und um das mutige Experimentieren mit neuen Mustern, mit zeitgemäßen Formen der Führung und Zusammenarbeit, die zu mehr Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft führen. Die Musterbrecher-Forschung zeigt: Wer wirklich Veränderung will, muss es schaffen, bei den Menschen eine neue Haltung zum Leben zu erwecken. 

DIE ANDERE FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG – IDEAL AUCH FÜR BOARD MEETINGS UND MANAGEMENT-OFFSITES

Jetzt bietet die Musterbrecher-Initiative ein völlig neues Format an: den MUSTERRBRECHER®-EXPRESS. Dabei handelt es sich um einen speziell ausgestatteten Sonderzug, der auf einem Rundkurs ab München zwei Musterbrecher-Destinationen anfährt. Am ersten Tag führt der Weg zu allsafe JUNGFALK, einem Produzenten von Ladegutsicherungssystemen, der in einem hochspannenden Kulturveränderungsprozess nicht nur – und das mit Hilfe der Abteilungsleiter – sämtliche Abteilungen abgeschafft hat, sondern zudem äußerst verschwenderisch ist: allerdings »nur« im Umgang mit Menschen. Am zweiten Tag geht es zur RWD Schlatter AG, einem erfolgreichen Schweizer Türenproduzenten, in dem keine individuellen Ziele mehr erfasst werden und ein auf den Einzelnen zugeschnittenes Erfolgsbeteiligungsmodell schon lange abgeschafft wurde. Überhaupt übt man sich dort meisterhaft im Weglassen und Vereinfachen – in vielerlei Hinsicht.

EINMALIGE ERFAHRUNGEN, DIE IN DEN UNTERNEHMENSALLTAG MITGENOMMEN WERDEN

Dieses völlig neue und exklusive Format ermöglicht im Zeitraum von 48 Stunden das Sammeln von Erfahrungen, die buchstäblich unter die Haut gehen. Die Musterbrecher sprechen übrigens bewusst nicht von Erlebnissen. Denn von diesen konsumieren wir in der modernen Welt vermutlich eher zu viel als zu wenig. Deshalb werden an den beiden Tagen auch nicht möglichst viele Best-Practice-Beispiele aneinandergereiht. Kaduk und Osmetz sagen: »Weniger ist mehr!« Denn es geht um das Lernen (von) einer bestimmten Haltung – und nicht um den Versuch, Instrumente effizient zu kopieren.

ÜBERRASCHENDE IMPULSE, WORKSHOPSEQUENZEN, REFLEXIONS- UND DIALOGZEITEN –
ALL DIES WÄHREND DER FAHRT

Der MUSTERRBECHER®-EXPRESS ist die Kombination aus gemeinsamer Reisezeit, persönlicher Auszeit, interessanten Begegnungen, individueller Reflexions- und gemeinsamer Dialogzeit. Eingestimmt werden die Teilnehmer – im Zug – durch substanzielle Impulse von Menschen aus verschiedenen Disziplinen, die wirklich etwas mitzuteilen haben: weitere analysierte Musterbrecher, Praktiker und Wissenschaftler.So werden unter anderem Margret Rasfeld, Leiterin der Evangelischen Schule Berlin-Zentrum (esbz), Christoph Kraller, Geschäftsführer der Südostbayernbahn, und Lars Vollmer, Unternehmer und Autor, mit an Bord sein. Bewusst werden während der Fahrt genug Zeit für Gespräche in einem Erster-Klasse-Doppelstockwagen eingeplant. Vor Ort bestehen dann ausreichende Möglichkeiten, mit den Verantwortlichen und Mitarbeitenden zu sprechen und diese in ihrem Arbeitskontext zu erleben.
Die Teilnehmer erwarten keine Ego-Präsentationen. Sondern Gespräche und Reflexionen über den mitunter schwierigen Weg zum Musterbruch – und darüber, wie er konsequent und erfolgreich gegangen wurde.

 

Lesen Sie mehr unter folgendem Link: 

http://www.cocomin.de/uploads/media/MUSTERBRECHER-EXPRESS_Broschuere_01.pdf

 

 

Zur Kontaktseite