X

Sparkasse Esslingen-Nürtingen

Projektziel:

Einheitliche Qualitätsstandards und strukturierter Führungsprozess

Projektinhalte:

  • Einführung eines strukturierten Führungsprozesses im Privatkundengeschäft
  • Erarbeitung von Qualitätsstandards für den Führungsprozess
  • Einführung der Prozesse mittels Trainings (Vermittlung Theorie und Übungssequenzen) und intensiver mehrfacher Begleitung aller Führungskräfte inkl. Vorstand bei der Anwendung der Führungstools im Rahmen von Powercoachingwochen (Begleitung aller Mitarbeiter und Führungskräfte bei allen Vertriebs- und Führungsarbeiten)
  • Inhaltliche Begleitung der Themen der Jahresklausurtagung aller Führungskräfte im Privatkundengeschäft vor dem Hintergrund des neuen Führungsprozesses Überprüfung der Standards des Führungsprozesses
  • Erneute Begleitung einiger Führungskräfte bei der Anwendung des Führungstools Mitarbeitergespräch

Beratungsprotokoll:

  • Einführung des Beratungsprotokolls (Training und Übungen)

Projektergebnisse: 

  • Alle Führungskräfte im Privatkunden- und Vermögensberatungskundengeschäft haben ein gleiches Verständnis von Führung
  • Sie üben ihre Führungsaktivitäten in gleicher Weise mit identischen Modulen aus
  • Für die Mitarbeiter ist – gleichgültig wo sie eingesetzt sind - eine Erwartungshaltung des Hauses sichtbar
SPK Odenwaldkreis
Braunschweigische Landessparkasse
Zur Kontaktseite